Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und motivieren Mitarbeitende

Interview mit Marc Schmid, CEO bei Novadoo, zu #Mitarbeitermotivation #Dankesagen #Emotionen #Geschenke und den vielen Anlässen, bei denen man was schenken kann

 

Grüezi Herr Schmid

Sie bzw. Ihre Dienstleistung Novadoo verspricht viel: »Novadoo hat für Sie den Schlüssel zur Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterinteraktion!« Was genau steckt dahinter?

Es geht eigentlich darum, auf innovative und interaktive Art und Weise die Mitarbeiter zu überraschen und zu wertschätzen. Wir wollen den Mitarbeitern ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und einen «Wow-Effekt» und positive Assoziationen auslösen.

 

Wie können wir als Personalverantwortliche den Service nutzen?

Es gibt unzählige Möglichkeiten und Mittel, die Mitarbeiter zu wertschätzen. Wir bauen in der Cloud einen Interaktionsprozess auf und integrieren eine Geschenkauswahl. Kurz: Der Mitarbeiter wird auf die Wertschätzungsplattform, im Design der jeweiligen Firma, geführt. Dort werden die Mitarbeiter durch eine Videobotschaft z.B. vom CEO oder mittels Text begrüsst. Anschliessend können sich die Leute eine kleine Wertschätzung aussuchen. Ganz wichtig: Etwas, was für sie auch einen Nutzen hat!

Heute wird die Lösung schon zu vielen Anlässen eingesetzt:
– «Danke sagen» nach Bewerbungsgespräch
– Willkommensgrüsse am ersten Arbeitstag
– Wertschätzung nach Probezeit
– Praktikanten «Danke sagen»
– Jubiläen von Mitarbeitern
– Zum guten Jahresabschluss
– Geburtstagsgeschenk oder Weihnachtsgeschenk

Willkommensseite_Klinik_Wohlfühlhausen.png

                                                                                                                     Quelle: Novadoo

 

Wie kam es zu dieser Idee?

Ich war früher als CEO der Fleurop Gruppe tätig. Dort habe mich vor allem ums Schenken von Blumen gekümmert. Was mir damals beim Schenken gefehlt hat oder mir Probleme bereitete waren folgende drei Punkte:
«Schenke ich das richtige Geschenk?», Die fehlende emotionale oder umfangreiche Botschaft und keine Interaktion mit dem Beschenkten.

Wir haben unter anderem diese drei Punkte in der Lösung von Novadoo berücksichtigt und diese mit der neusten Technologie gepaart. Daraus ist dann die heutige innovative und interaktive Wertschätzungslösung entstanden.

Nocadoo BildMarc Schmid, CEO Novadoo (Quelle: privat)

 

Wie bekommt man mit einem generischen Geschenk eine Emotionalisierung hin?

Da muss ich etwas ausholen. Das Problem beim Schenken ist, dass man viel falsch machen kann! Kennt man jemand nicht wirklich extrem gut, hat man nur eine 15% Chance, dass mit dem Geschenk ein «Wow-Effekt» beim Beschenkten ausgelöst werden kann. Also sehr positive Emotionen und vor allem wiederkehrende, weil er das Geschenk auch nutzen kann! Wir können dies sogar statistisch belegen.
Bei den restlichen 85% erhält man bei rund der Hälfte der Leute ein «ist noch nett» Gefühl erzeugt und beim Rest der Leute von einem «gut gemeint, aber schlecht ausgeführt» bis «was ist das für ein Mist»Gefühl.

 

Als Arbeitgeber möchte man seinen Mitarbeitenden Wertschätzung entgegenbringen. Ersetzt ein Geschenk ein Lob oder Worte der Anerkennung?

Ich denke das eine schließt das andere nicht aus. Ich bin überzeugt, dass ein Wort des Lobes oder ein Einfaches „gut gemacht“ oder ganz einfach auch öfters einmal ein „Danke“ sehr wichtig ist und eine Wertschätzung mittels eines kleinen Geschenkes nicht ersetzt!

Aber ich denke, dass genau diese Art der Wertschätzung zeigt, dass die lobenden Worte auch ernst und ehrlich gemeint sind und unterstütz die Glaubwürdigkeit. Zudem kann auf einfache Art und Weise über unsere Lösung auch ein Lob oder «Danke« von höchster Führungsstufe übermittelt werden – dies wird sehr geschätzt und wirkt glaubwürdig.

NOVADOO_Logo_Maximize

 

Da gibt es sicher viele Kritiker oder Skeptiker. Wie können Sie diese überzeugen?

Die Kritiker oder Skeptiker kennen in der Regel das Wort «Wertschätzung» oder «Danke»nicht. Da mache ich mir dann auch keine Mühe, die Leute zu überzeugen. Davon gibt es zum Glück aber nicht mehr sehr viele.

 

Über welche Geschenke freuen Sie sich privat?

Ganz einfach: Geschenke, welche ich wirklich auch brauchen kann, freuen mich besonders. Interessanterweise weiss ich auch lange Zeit, nachdem ich ein solches Geschenk erhalten habe, von wem ich es bekommen habe und zu welchem Anlass. Was ich überhaupt nicht mag sind irgendwelche Gutscheine, die ich verlege, vergesse oder bestimmt nicht dabeihabe, wenn ich im Geschäft stehe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s